Engins Blog

Juli 28, 2008

Gentoo: Grub streikt

Abgelegt unter: Linux — Tags:, — admin @ 12:50 pm

Ist denn überhaupt die Standard-Config Datei vorhanden?

  1. less /usr/src/linux/.config

PROBLEM: Gentoo startet, aber die anderen Boot-Optionen für (a)Ubuntu und (b)Win-XP tauchen nicht auf:

  1. mount eingeben, oder df -h damit man in Prozent sehen kann wieviel Speicher frei ist
    1. root gemounted in meinem Fall auf /dev/hdb4 und “df -h” liefert folgende Ausgabe:
    2. Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    3. /dev/hdb4 32G 6.4G 24G 22% /
  2. “ls /dev/hd” plus TAB-Taste zeigt wieviel Partitionen vorhanden sind, in meinem Fall 3 hda und 6 hdb Partitionen:
    1. Um zu sehen, welche Inhalte z.B. hdb5 hat:
    2. mount /dev/hdb5 /mnt/floppy/
    3. ls /mnt/floppy/ usw
    4. “mount” eingeben, um zu sehen, was noch alles gemountet ist
    5. umount /mnt/floppy/
  3. ls -la /boot/grub/ (check, ob softlink auf grub.conf vorhanden?)
    1. menu.lst -> grub.conf (ja, ist vorhanden, ansonsten mit ln -s anlegen)
  4. nano /boot/grub/grub.conf
    1. splashimage=(hd1,3)/boot/grub/splash.xpm.gz
    2. Diesen Eintrag auskommentieren, da bei mir gar kein Splash-Image vorhanden ist
    3. Jetzt muss man nur noch wissen, dass GRUB immer mit 0 zu zählen anfängt
    4. Also hd0=hda und hd1=hdb, hd1,3=hdb4 (siehe auch df -h)
    5. Gentoo ist unter hdb4
      • title Gentoo_2.6.24-r8
      • boot (hd1,3)
    6. Ubuntu ist unter hdb5
      • title Ubuntu 7.10, kernel 2.6.22-14-generic
      • root (hd1,4)
    7. Win-XP ist unter hda1
      • title Microsoft Windows XP Professional
      • root (hd0,0)
    8. Terminal starten + su + passw
    9. ls -la /boot/ (Zur Überprüfung, ob diese genannten Optionen überhaupt vorhanden sind)

Zusätzliche Infos:

  1. rc-status oder rc-update -s … (-s = show)
  2. lspci und cat /proc/cpuinfo
  3. init 6 (= reboot)
  4. genkernel –help (Neue Kernel-Kompilierung, um es nachher unter GRUB einzubinden)

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )