Engins Blog

August 23, 2009

Konzept der Umweltprämie auch im Ausland

Abgelegt unter: Abwrackprämie — Tags:, — admin @ 5:54 pm

Nach dem unerwartet großen Erfolg der Abwrackprämie lässt die US-Regierung diese Fördermaßnahme kommenden Montag, den 24. August auslaufen – das sind zwei Monate früher als ursprünglich geplant. Der Grund: Trotz einer kürzlichen Aufstockung der Mittel ist der Fonds fast aufgebraucht, und der Topf wird nach einem erwarteten letzten Ansturm an diesem Wochenende leer sein. Präsident Barack Obama nannte das Programm am 20. August in einem Interview einen “Erfolg, der alle Erwartungen übertroffen hat”.

Quelle:

www.heise.de/autos/USA-Mittel-fuer-Abwrackpraemie-schon-fast-verbraucht–/artikel/s/8414

Stand in der BRD:

Die Zahl der noch möglichen Anträge auf die Umweltprämie neigt sich dem Ende zu. Nach Eingang aller möglichen Anträge werden die Finanzmittel entsprechend gebunden sein; weitere Prämien können dann nicht mehr gewährt werden.

Zum aktuellen Zeitpunkt können noch 155.160 Anträge auf Gewährung der Umweltprämie gestellt werden. (Stand: 21. August 2009; 10:30 Uhr).

Quelle:

www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/umweltpraemie/foerdermittel/index.html

Juni 14, 2009

Abwrackprämie (Stand: 10. Juni 2009)

Abgelegt unter: Abwrackprämie — Tags:, — admin @ 3:11 pm

Im Vergleich zum 3. April 2009 hat sich an der Anzahl der eingereichten Einträge nach dem alten Verfahren wenig getan. Die Anzahl der eingereichten Anträge nach dem Reservierungsverfahren ist hingegen um ca. 400.000 gestiegen. Bei 10 Wochen bedeutet das einen Durchschnitt von ca. 40.000 Anträgen pro Woche, die bei der BAFA eingegangen sind:

0.480.160 = Eingereichte Anträge nach dem alten Verfahren

1.098.373 = Eingereichte Anträge nach dem Reservierungsverfahren

0.421.467 = Noch mögliche Anträge

Mittlerweile hat der Bundesrat die weiteren Mittel in Höhe von 3,5 Mrd EURO genehmigt.

Quelle:

http://www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/umweltpraemie/foerdermittel/index.html

April 3, 2009

Abwrackprämie (Stand 3. April 2009)

Abgelegt unter: Abwrackprämie — Tags:, — admin @ 10:56 pm

471.038 = Eingereichte Anträge nach dem alten Verfahren

688.293 = Eingereichte Anträge nach dem Reservierungsverfahren

Quelle:

http://www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/umweltpraemie/foerdermittel/index.html

(Stand 3. April 2009)

März 29, 2009

VW profitiert bisher am meisten von der Abwrackprämie

Abgelegt unter: Abwrackprämie — Tags:, — admin @ 1:40 pm

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat eine Übersicht veröffentlicht, aus der hervorgeht, welche Marken bisher am meisten von der Abwrackprämie profitiert haben. Dabei erweist sich VW mit über 14 Prozent als größter Nutznießer, aber auch Opel steht mit gut 10 Prozent hervorragend da. Dass auf Platz 3 Hyundai folgt, ist eine kleine Überraschung – dass sich die so genannten Premiummarken allesamt im unteren Mittelfeld befinden, war hingegen zu erwarten.

Quelle:

http://www.heise.de/autos/VW-profitiert-bisher-am-meisten-von-der-Abwrackpraemie–/artikel/s/7605

März 24, 2009

EU nimmt Abwrackprämien ins Visier

Abgelegt unter: Abwrackprämie — admin @ 10:03 pm

Die Verlockung, den eigenen nationalen Markt in Zeiten der Wirtschaftskrise gegen das Ausland abzuschotten, ist groß. Doch nichts ist für die Konjunktur in der EU schädlicher als das.

Im Kampf gegen Günstlingswirtschaft hat Brüssel nun die verschiedenen Abwrackprämien im Visier.

Quelle:

http://www.einslive.de/medien/html/1live/2009/03/04/bericht_aus_bruessel_abwarackpraemie.xml

März 12, 2009

www.altfahrzeugstelle.de

Abgelegt unter: Abwrackprämie — Tags:, , — admin @ 10:39 pm

Alle Details zur Umweltprämie findet man auch unter www.altfahrzeugstelle.de und wenn man wissen möchte, wieviele Anträge dazu gestellt wurden, dann schaut man unter www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/umweltpraemie/foerdermittel/index.html nach, um den aktuellen Stand zu sehen.

Der Gesetzestext findet sich unter: http://bundesrecht.juris.de/itfg/anlage_12.html

Ich jedenfalls möchte meinen Golf III Cabriolet loswerden. Ich muss dabei aber zugeben, dass der Wagen seinen Dienst, bei einem Stand von ca. 250.000 Km, erfüllt hat.

Die Frage ist, welcher darf es denn in Zukunft sein?

=> Renault Mégane

Warum?

(weiterlesen…)

April 13, 2008

Defekt: Elektr. Fensterheber Golf III

Abgelegt unter: Abwrackprämie, Golf III Cabrio — admin @ 6:57 pm

Fahrzeugdaten:

Es handelt sich um ein Cabriolet Bj 1997, Erstzulassung April. Das Auto hat mittlerweile stolze 230.000 km auf dem Tacho.

Problem:

Vor ein paar Monaten funktionierte plötzlich der elektr. Fensterheber auf der Beifahrerseite nicht mehr. Viele Freunde/Bekannte/Arbeitskollegen berichteten, dass das eine bekannte Krankheit vom Golf sei. Kann man ernst nehmen, muss man aber nicht, so dachte ich mir. Allerdings funktioniert seit heute der elektr. Fensterheber auf der Fahrerseite nicht mehr. Das finde ich sehr erstaunlich, dass in so kurzer Folge plötzlich beide Fensterheber nicht mehr funktionieren.

Problem-Details:

Das Fenster steht auf mittlerer Höhe und fährt weder hoch noch runter. Vorher war es ganz nach unten gefahren, bis es beim Hochfahren mittig stehen blieb. Bei Betätigung der Bedientaster hört man den Antriebsmotor und das Fenster fährt je nach Richtung einige mm entweder raufoder runter. Zur Fehlerisolierung sei noch gesagt, dass alle anderen elektrischen Fensterheber voll funktional sind.

Recherche:

  • Auf meiner Suche im Netz bin ich zunächsten auf einen Beitrag auf den Internetseiten von www.motor-talk.de gestoßen. Das dort geschilderte Problem deutet auf eine Fehlfunktion des Endschalters, was bei mir nicht der Fall ist.
  • Dennoch war die Seite hilfreich, denn von hier bin ich auf die Wiki-Seite von www.golfcabrio.de gestoßen.
  • Nach einer kurzen Suche, bin ich auf den Artikel gestoßen, der die Nachrüstung von elektr. Fensterhebern beschreibt, siehe Einbau originaler Elektrische Fensterheber nachrüsten (Original).

Fazit:

Nach Entfernung der Verkleidung, stellte sich heraus, dass die Seile aus der Führung rausgesprungen sind und sich total verknotet hatten. Somit blieb nichts anderes übrig, als es komplett zu erneuern. Auf der Beifahrerseite war es sogar gerissen und ebenfalls total verknotet, d.h. das ist eine Golfkrankheit.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )